Testkarten

Testkarten

Mit einer Testkarte kann man schnell und einfach Objektive selbst testen. Dies ist bei einem Neukauf besonders intressant oder aber auch um die Rahmenbedingungen seines jeweiligen Objektives festzustellen.

Eine Testkarte ist geeignet zum feststellen von:

  • Schärfe in Bildmitte und Rändern
  • Randabschattungen (Vignettierungen)
  • Verzeichnung des Objektivs
  • Chromatische Abberationen
  • Kontrast
  • Farbwiedergabe
  • Rauschverhalten

 

ENJOYYOURCAMERA Foto Testkarte DIN A3 für Objektive und Kameras

Verlag: ENJOYYOURCAMERA
Angebote - Neu kaufen: EUR 12,99
kaufen
Produktbeschreibung vom Verkäufer:

ENJOYYOURCAMERA Foto Testkarte DIN A3 für Objektive und Kameras

Entwickelt zusammen mit dem Naturfotografen Benny Rebel

Testen Sie die wichtigen Qualitätsmerkmale von Objektiven

Wir empfehlen vor allem den ambitionierten Hobby-Fotografen und Profis ihre Objektive zu testen, vor allem dann, wenn man viel Geld ausgegeben hat oder eine Objektivmarke gekauft hat, die bekannt ist für ihre großen Serienstreuung.
Die Testkarte ist so konzipiert, dass alle wichtigen Objektiveigenschaften einfach beurteilt werden können:

Schärfe in Bildmitte und Rändern
Randabschattungen (Vignettierungen)
Verzeichnung des Objektivs, sind die Linien am Rand noch gerade?
Chromatische Abberationen - gibt es Farbabweichungen zum Rand des Objektivs?
Kontrast, Farbwiedergabe und Rauschverhalten

Eine Ausführliche Anleitung senden wir Ihnen als Link auf eine Anleitung im Internet zu.

...




Enjoyyourcamera Testkarte/Testtafel zur Prüfung der Autofokus-Genauigkeit

Verlag: ENJOYYOURCAMERA
Angebote - Neu kaufen: EUR 12,99
kaufen
Produktbeschreibung vom Verkäufer:
Testkarte zur Prüfung der Autofokus-Genauigkeit
Viele Fotografen bemerken mangelnde Autofokus-Genauigkeit (Frontfokus bzw. Backfokus) nicht, weil sie lichtschwache Zoomobjektive verwenden oder ihre lichtstärkeren Objektive abblenden. So wird die Fehleinstellung von Schärfentiefe kaschiert und falls mit offener Blende lichtstarker Objektive unscharfe Aufnahmen entstehen, vermuten Fotografen oft eigene Fehler (zu hastiges Arbeiten, ungenaues Anpeilen etc.) oder mangelhafte Bildqualität des Objekts.
Eine zuverlässige Prüfung der AF-Genauigkeit war bisher nur grob möglich ("scharf" oder "unscharf" sowie "vor" oder "hinter" der Sollentfernung, nicht aber quantitativ, um entscheiden zu können, ob das AF-System, falls möglich, kalibriert oder beim Kamera/Objektivhersteller reklamiert werden soll.
Diese Testtafel von Walter E. Schön ermöglicht nicht nur die Prüfung auf Fehlfokussierung wie andere übliche Hilfsmittel (z.B. schräg fotografiertes Lineal oder Millimeterpapier) Sie liefert für alle AF-Objektive ab 9mm Brennweite innerhalb eines Bereichs von ±0,1mm genaue Zahlenwerte für die Abweichung der Ebene bester Schärfe vor oder hinter der Sensorebene. Die ermittelten Werte sind dabei je nach Blende auf bis zu ±5µm (1µm = 1/1000mm) genau.
Hinweis:
Die Testkarte ist auf dünnen Karton gedruckt. Für den Einsatz müssen Sie die Testkarte auf eine stabile Platte im Format 21x63cm kleben, damit die Karte sich nicht durchbiegt. Aus diesem Grund besteht die Versandverpackung aus extra stabilem Karton, der sich dafür verwenden lässt. Geeignet sind außerdem z.B. Sperrholz, Resopal, Hartschaum etc....




Zusätzliche Informationen